Körper morgens entgiften

"Da der Körper nachts entgiftet, nimmt man nach dem Aufstehen einen Schluck Olivenöl in den Mund und zieht es mit Zungenbewegungen ca. 3 Minuten hin und her, bis es schäumt. Dadurch werden die im Mund vorhandenen Gifte gebunden und können einfach ausgespuckt werden."

Quelle <http://home.arcor.de/cfs-me> <entgiftung>


Positive Wirkung von Olivenöl

"Die Einnahme von Olivenöl wirkt verdauungsfördernd, regt den Gallenfluss an und senkt das „schädliche“ LDL-Cholesterin."

Quelle <http://home.arcor.de/cfs-me> <entgiftung>


Thymianhonig

Aus den Kretischen Bergen von Ierapetra wird dieser Honig von den Bienen fleißig einegsammelt und zu Honig veredelt. Er ist sehr einzigartig und gesung. Probieren Sie Joghurt mit Nüssen und Thymianhonig und Sie werden über diese Geschmacksreise sehr erfreut sein.